VSA-Geschäftsstelle
Europastrasse 3, Postfach
8152 Glattbrugg
Telefon 043 343 70 70
Fax 043 343 70 71
sekretariat@vsa.ch

Fachperson Grundstücksentwässerung
vom 11. - 15. November 2019 in Emmetten


Fachperson Grundstücksentwässerung vom 11. - 15. November 2019 in Emmetten

Der Kurs ist ausgebucht. Sie können sich dennoch anmelden, Sie werden dann auf die Warteliste gesetzt. Falls sich ein anderer Teilnehmer abmeldet, können Sie seinen Platz übernehmen.
Preiskategorie
Kontaktdaten des Teilnehmers
Vorname*:
Nachname*:
Strasse:
PLZ / Ort:
E-Mail*:
Telefon*:
Optionen:
Ich wünsche vegetarische Verpflegung
Ich bestelle die SN 592 000 "Anlagen für die Liegenschaftsentwässerung" zum Sonderpreis von 120.- (inkl. MWSt.). Die Abgabe der bestellten Dokumente erfolgt im Kurs.

CHF 3'350.00


Im Preis inbegriffen sind Kursteilnahme, 4 Übernachtungen im Einzelzimmer, Vollpension, Pausenkonsumation sowie die Prüfungsteilnahme

 

Fachperson Grundstücksentwässerung

 

Kursinhalt

Verantwortlich als Bewilligungs- und Kontrollstelle für die privaten Anlagen – die Grundstücksentwässerung – sind heute die Gemeindebehörden bzw. die damit beauftragten Stellen. Die Aufgaben in diesem Bereich sind vielfältig und umfassen die Beratung und Unterstützung von Planern und Bauherren, die Beurteilung von eingehenden Projekten und die Überwachung und Kontrolle der Ausführung. Von den Personen, welche durch die Gemeinden mit diesen Aufgaben betraut werden, wird einiges an Fachwissen verlangt. Für diese Personen bietet der VSA die Schulung zur «Fachperson Grundstücksentwässerung» an.

 

Im Kurs «Fachperson Grundstücksentwässerung» wird Fachwissen in den Bereichen Planung, Beratung, Ausführung und Kontrolle der Grundstücksentwässerung (inkl. Regenwasserentsorgung) vermittelt. Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen im Erkennen der Zusammenhänge innerhalb der Siedlungsentwässerung, im Bereich der Beratung auf technischer Ebene sowie in Verfahrensfragen und in der Kontrolle und Nachführung der Grundstücksentwässerung.

 

Schwergewichtig wird die Grundstücksentwässerung vom Gebäude bis zum Anschluss an die öffentliche Kanalisation behandelt. Die folgenden Bereiche werden dabei diskutiert:

  • Siedlungsentwässerung
  • Entwässerungstechnik von Grundstücken
  • Versickerung und Retention
  • Rechtliche Grundlagen
  • Bewilligungen, Kontrollen und Abnahmen
  • Konfliktbewältigung
  • Baulicher und betrieblicher Unterhalt

 

Voraussetzungen für den Kursbesuch

Der Kurs richtet sich an Fachleute aus der öffentlichen Verwaltung und aus Ingenieur- und Planungsbüros, die Aufgaben im Bereich der Grundstücksentwässerung wahrnehmen. Sie sollten mindestens eine Berufslehre – vorzugsweise im Bausektor – und bereits Berufserfahrung im Fachgebiet aufweisen

 

Datum: Montag, 11. - Freitag, 15. November 2019 

 

Ort: Hotel Seeblick, Emmetten

 

Anmeldeschluss: Freitag, 30. August 2019

 

VSA-Fachausweis

 

Den Teilnehmern wird nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebestätigung ausgestellt. Sie erhalten zudem die Möglichkeit, den zugehörigen VSA-Ausweis zu erlangen. Hierzu muss eine Prüfung absolviert werden.

Prüfungstermine 2019:

  • 13. Juni 2019
  • 10. Oktober 2019
  • 12. Dezember 2019


Impressum
fidevision Webshop fidevision - Betriebswirtschaftliche Lösungen